30.05.2019//10:00 Uhr

BierWanderTag

am VaterTag

 Fränkischer BierWandterTag

Echt fränkisch - typisch Spalt

Um 10:00 Uhr eröffnet die Spalter Bierkönigin mit Fassanstich und fränkisch-zünftiger Musik
den Fränkischen Bierwandertag. Danach geht es auf ausgeschilderten Wanderwegen
zu den Gasthäusern des Spalter Hügellendes. Dort erwarten Sie neben fränkischer Kulinarik Musikanten,
die aufspielen und unterhalten.

Start ab 10:00 Uhr am Museum HopfenBierGut, Kornhaus.

 

Eine bierige Überraschung erwartet alle Fußgruppen die tradtionsgemäß mit Leiterwagen,
um 10:00 Uhr am Museum HopfenBierGut - Kornhaus zum Start eintreffen.

 

 

Bierwandertag Titelseite

Bierwandertag Gewinnspiel Seite 2

Biewandertag Seite 3. Wandertipp 1.

Bierwandertag Seite 4. Wandertipp 2.

Bierwandertag Seite 5. Wandertipp 3.

Bierwandertag Seite 6. Wanderkarte

Bierwandertag Seite 7. Genusspunkte

Bierwandertag Seite 8. VGN Hinweis

Fränkischer Bierwandertag

Wandern von Biergarten zu Biergarten mit Spalter Bier, fränkischen Schmankerln und einer bierigen Überraschung für alle Gruppen mit Leiterwagen

Am diesjährigen Vatertag, 30. Mai 2019, von 10.00 bis 17.00 Uhr findet in der Hopfen- und Bierstadt Spalt wieder der Fränkische Bierwandertag statt.

Die ersten Spuren und Vorboten des Frühlings und die ersten warmen Sonnenstrahlen verwandeln unsere Landschaft, Wälder und Wiesen in ein zartes Grün. Die Wandersaison im Spalter Hügelland ist nicht mehr aufzuhalten und wird mit dem Fränkischen Bierwandertag eröffnet. Freuen Sie sich auf frühlingshafte Temperaturen, wandern Sie durch unsere herrlichen Obstanlagen und die gerade erwachende Hopfenlandschaft und genießen Sie neben regionalen Leckerbissen auch die „gouden“ Spalter Biere.

Kehren Sie ein in urigen Gaststätten oder rasten Sie in lauschigen Biergärten und freuen Sie sich auf ein kühles, leckeres Spalter Bier. Probieren Sie ein Dunkles oder Zwickl, Weißbier, Pils oder Helles Lager und beachten Sie bei Ihrem Stop auch die saisonalen Gerichte, leckere Spargelgerichte, schmackhaftes aus dem Ofen und vom Grill oder eine deftige Brotzeit.

Für die musikalische Unterhaltung in den Biergärten sorgen wieder Musikanten aus der Region.

Dieses Jahr werden drei Wanderrouten angeboten auf jeder Route treffen die Wanderer auf einen GenussPunkt. Die „Hopfengarten-Tour“ ein Weg mit rund 9 Kilometer führt Sie über den Radweg von Spalt nach Wasserzell. Über mächtige Hopfenanlagen zunächst über Mosbach zum Biergarten nach Güsseldorf und an der romantischen Massendorfer-Schlucht vorbei (TIPP: Folgen Sie noch dem Wegweiser in die Massendorfer Schlucht!) wieder nach Spalt. Zwischendrin treffen die Wanderer auf dem Weg den Bäckermeister Johannes Menzel aus Spalt am GenussPunkt „Brot & Bier“. Bier auch als flüssiges Brot bezeichnet und Brot selbst sind seit Jahrhunderten stark miteinander verwoben und gehörten immer schon auf unseren Speiseplan. Johannes Menzel wird an dieser Station einiges für Sie zum proBIERen dabei haben.

Die Zweite Route-„See-Tour“, mit einer Länge von ca. 13 Kilometern führt über das kleine Dorf Hagsbronn zu den Seedörfern Enderndorf am See direkt zum Strand am Igelsbachsee und großen Brombachsee. Über Ottmannsberg führt der Weg in das Golddorf Großweingarten und dann über Wasserzell zurück nach Spalt. Auf diesem Weg erwartet die Wanderer am GenussPunkt „Kräuter, Aufstriche & Bier“ die Kräuterpädagogin Margot Löffler aus Spalt. Sie hat feine Aufstriche & ein frisches Spalter Bier zum proBIERen dabei.

Neu dieses Jahr ist die „Mühlen & BurgenTour“, sie führt mit 13,3 km über den Bärenberg an der Bärenburg (Spuren einer keltischen Ringwallanlage) vorbei zur Pflugsmühle, hier können die Wanderer im schattigen Biergarten eine Rast bei Bier & Brotzeit einlegen bevor sie sich weiter auf den Weg in das Burgdorf Wernfels machen. (TIPP: Einen Abstecher hoch zur Burg Wernfels sollten sie sich nicht entgehen lassen – von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick ins Rezattal). Nun geht es Abwärts ins Rezattal, der Weg führt an der Rezat Flussabwärts am Radweg entlang bis zum Ausgangspunkt der dritten Route in Spalt. Bevor sie Wernfels verlassen und sich auf den Weg nach Spalt machen unbedingt am Werzinger-Hof einen Einkehrschwung machen. Hier erwartet die Wanderer der dritte GenussPunkt – „Eis, BratwurstPraline & Bier“. Familie Pfahler hat eine grandiose Auswahl an leckeren Bauernhof-Eisspezialitäten die man verkosten muss. Aber zu dem Eis gesellt sich noch ein besonderes Schmankerl aus Spalt das Metzgermeister Bernd Wechsler dabei hat – schon mal eine BratwurstPraline proBIERt? Und dazu ein frisches Spalter Bier!

Egal, in welche Richtung Sie auf den drei Wegen starten, eine ausreichende Beschilderung wird dafür sorgen, dass alle Wanderer Ihr Ziel mühelos erreichen.

Die Beschilderung der drei Wege bleibt dieses Jahr bis 21.06.2019, somit haben Sie die Möglichkeit, auch in den Pfingstferien oder Fronleichnam die Wege zu gehen.


Bierliebhaber, Wanderfreunde und Familien können so die Landschaft in vollen Zügen genießen und werden unterwegs
mit kulinarischen, saisonalen Leckerbissen verwöhnt.

Am diesjährigen Bierwandertag beteiligen sich folgende Gaststätten:

Tour 1 – „Hopfengarten – Route“: Gasthaus Bayerischer Hof – Spalt, Landgasthof Stache – Mosbach, Gastwirtschaft Forster – Güsseldorf. GenussPunkt Bier & Brot mit Bäckerei Menzel aus Spalt!

Für die musikalische Unterhaltung in dieser Tour sorgt im Gasthaus Bayerischer Hof in Spalt Stefan Nüßlein. Klaus Wagner unterhält die Wanderer im Landgasthof Stache, Mosbach und „Harry and his Guitar“ in der Gastwirtschaft Forster in Güsseldorf.

Tour 2 – „Seen – Route“: Gasthaus „Zur frischen Quelle“ - Hagsbronn, Gasthaus „Zum Hochreiter“ – und die Lounge „Sand & Sofa“ am Zweiseenplatz in Enderndorf am See, Gasthaus „Noudlsberger Hof“ – Ottmannsberg, der Touristikverband Sonnenseite Brombachsee im Gasthaus „Zum Stern“ – Großweingarten – Gasthaus „Bayerischer Hof“ – Spalt. GenussPunkt Kräuter, Aufstriche & Bier mit Kräuterpädagogin Margot Löffler!

Auf dieser Tour werden Sie im Gasthaus „Zur frischen Quelle“ von Heinz Nüßlein, im Gasthaus „Zum Hochreiter“ mit Steirischer Musik in der Lounge „Sand & Sofa“ am Zweiseenplatz mit den „Five Bullets“ und im Gasthaus „Zum Stern“ mit Ernst Brunnhuber bestens unterhalten.

Tour 3 – „Mühlen- und Burgenroute“: Biergarten „Pflugsmühle“ und Wernfels GenussPunkt „Eis & BratwurstPraline“ mit Familie Pfahler vom Werzingerhof und Metzgerei Bernd Wechsler aus Spalt!

Die Eröffnung und der Start sind um 10.00 Uhr am „HopfenBierGut“ am Kornhaus in Spalt. Die neue Spalter Bierkönigin Johanna Merkenschlager schlägt das erste Bierfass des Tages am HopfenBierGut an und mit einem Freibier geht es gestärkt auf den Wanderweg. Fußgruppen, die traditionsgemäß mit dem Leiterwagen um 10.00 Uhr am Kornhaus sind und die Wanderung antreten werden, erhalten eine bierige Überraschung.

Wir suchen die „Spalter Bierwanderhelden“!

Die Wanderer sind aufgefordert Bilder von Ihrer Wanderung zu machen und auf Facebook oder Instagram mit „HopfenBierGut“ zu markieren und  zu posten. Die besten drei Bilder erhalten tolle, bierige Preise von der Stadtbrauerei Spalt!

Damit unsere Gäste aus der Umgebung sorglos die ausgezeichneten Spalter Biere  genießen können, wird ein Shuttle von Georgensgmünd nach Spalt eingerichtet, der im stündlichen Rhythmus fahren wird.

Bus-Shuttle Georgensgmünd Bahnhof  - Spalt Kornhausplatz  - Georgensgmünd Bahnhof am 30. Mai 2019
 
 
Abfahrt Georgensgmünd Bahnhof nach Spalt Kornhausparkplatz um 09:35/ 10:15  und 11:05 Uhr

Rückfahrt Spalt Kornhausplatz nach Georgensgmünd Bahnhof um 15:50 und 17:25 Uhr